TourenFührer - Route

Gipfel:

http://www.molldu.at

Route: vom Hochmadererjoch zum Valgraggessattel

vom Hochmadererjoch zum Valgraggessattel
Alpine Wanderung
1200 m
Vom Seespitz des Vermuntstausees erst auf dem Fahrweg entlang des Kromerbaches Richtung Saarbrückner Hütte, wo wir dann aber auf die Via Alpina durch das Maderer Täli abzweigen. Der schön angelegte und markierte Weg führt bis zum Hochmadererjoch. Hier zweigen wir links weglos ab und steigen über den Grat empor. Auf dem Sattel geht’s über Blockgestein zum Gipfelgrat der Nördlichen Valgraggesspitze. Nach kurzer Rast steigen wir über den Grat in das kleine Joch hinab und über einen Grasgürtel zur Ostflanke der Südlichen Valgraggesspitze und in dieser zum Gipfel. Nach einer kurzen Gipfelrast entscheiden wir zum Valgraggessattel abzusteigen um noch den nahegelegenen Valgraggeskopf zu erklimmen. Diesen besteigen wir über den NW-Grat. Abstieg direkt ins Kromertal und dieses wieder entlang zum Ausgangspunkt.
Ergänze diese Route (vom Hochmadererjoch zum Valgraggessattel) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (vom Hochmadererjoch zum Valgraggessattel) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 10.07.2011
3304 mal angezeigt
http://www.molldu.at

Verhältnisse