TourenFührer - Route

Gipfel: Furggengütsch, 2188 m

il bianco

Route: Nordwand

Nordwand
Klettertour
300 m
ab Habkern taxpflichtige Strasse zum offiziellen Parkplatz. Anschliessend auf Asphaltstr., später Naturstrasse zur Alp Allgäuli. Zuerst auf gutem Weg in Richtung Hohgant folgen, dann nach Osten abzweigen, um den Berg herum zum Depot am Fusse des Ostgrates. hier Depot. Auf abschüssigen Bändern (heikel!) etwa 300 m in der Nordseite queren bis zum Einstieg.
11 SL! Nach der 3. SL abseilen. Danach anhaltend schwierig, 6a. Schlüssel-Seillänge bei freier Begehung mind. 6b. Sehr brüchig! Letzter Eintrag im Wandbuch vor 4 Jahren!! Sehr eindrückliche, steile Nordwandroute. Schlecht abgesichert.Einige Bohrhaken stecken, zusätzlich mit Cams abzusichern.
Abstieg über den Ostgrat zum Depot. (T 6)
Ergänze diese Route (Nordwand) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Nordwand) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 2 vom 11.09.2011
Versionen vergleichen
2840 mal angezeigt
il bianco

Verhältnisse