TourenFührer - Route

Gipfel: Ginalshorn, 3027 m

Franz Christen

Route: von ginals(skilift)

von ginals(skilift)
Skitour / Snowboardtour
550 m
2.0 Stunden
Von der Bergstation des Skilifts in allgemeiner Richtung westsüdwest bis zum kleinen See 2571 m aufsteigen. Dann durch einen Engpass ins "Schwarzus Tälli". Dort die erste Steilstufe (eine Art Kessel) links haltend passieren. Danach eine kleine Querung machend und via eine Rippe neu nun rechtshaltend im Tälli weiter steigen. Danach über die eher weiten Hänge aufsteigen bis zum Ostgrat. Von da unschwer (in westlicher Richtung) auf den Gipfel mit Skis.

Abfahrt: Dem Südgrat folgend bis zum tiefsten Punkt 2983m. Nun über die offenen Osthänge abwärts durch das Schwarzus Tälli bis zum kleinen See Pt.2571m. Hier lohnt es sich, nochmals anzufellen und nordwärts zu Pt. 2607m aufzusteigen. Es folgt ein offenes Tal welches unten bei Unners Sänntum ins Skigebiet mündet.
Danach den Pisten folgend nach Unterbäch.

Unterbäch (Bergstation) (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
Unterbäch (Talstation Brand) (Fahrtdauer: ÖV-Ausgangspunkt erfassen)
ÖV-Zeiten von www.arrlee.ch
Nr. 7 vom 20.02.2015
Versionen vergleichen
15793 mal angezeigt
christian derksen, Franz Christen, Martin JR Wieser

Verhältnisse