TourenFührer - Route

Gipfel: Pizzo Rotondo, 3192 m

leif

Route: Nordwestgrat

Nordwestgrat
Berg-/Hochtour (Sommer)
Siehe SAC-Führer

Vom Capanna Piansecco nordöstlich über einen gut erkennbaren Weg aufsteigen bis zum Passo di Rotondo. Landschaft wird dabei zunehmend "gerölliger". Den Pizzo Rotondo auf wackeligem Geröll westlich umrunden, dabei eher tief halten (teilweise Steinmännchen) oberhalb des kleinen Sees. Südlich von P2763 ist der Einstieg in den Grat. Einstieg in den Grat eher mühsam, Pickel empfohlen.

Absicherung: keine
Fels: brüchig
PRINT- ODER ONLINE-PUBLIKATIONEN ZU DIESER ROUTE (AUSWAHL)
topo.verlag Hochtouren Topoführer Urner, Glarner und Tessiner Alpen (2018)
 
Ergänze diese Route (Nordwestgrat) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Füge dieser Route (Nordwestgrat) deine eigenen Fotos hinzu.
Nr. 1 vom 26.08.2012
2533 mal angezeigt
leif

Verhältnisse