TourenFührer - Route

Gipfel: Pizzo Cengalo, 3369 m

und weg...

Route: NW-Pfeiler „Gaiser-Lehmann“

NW-Pfeiler „Gaiser-Lehmann“
Klettertour
1100 m
Von Laret über die Sasc-Furä-Hütte und das Viäl. Danach über den Gletscher in weitausholendem Rechtsbogen unter der Badilewand entlang und dann hinüber zum Einstiegscouloir des Cengalopfeilers.
Piz Cengalo - NW-Pfeiler „Gaiser-Lehmann“ (V+, V+ obl., 1050 m)

Der Cengalopfeiler ist eine der ganz großen Klettertouren im Bergell, mit diversen alpinen Finessen. Der alpine Allrounder ist hier gefragt. Gletscher, Randkluft, nasser, sandiger und brüchiger Fels im unteren Teil, grandiose Kletterei am eigentlichen Pfeilerrücken und ein nicht endender Abstieg zurück auf die Nordseite gilt es zu bewältigen.

Topoguide, Band 1 (sehr gutes Topo)
1.Auflage 2005
Nicole Luzar, Volker Roth

Gebietsführer Bergell
Bergverlag Rother
Paul Nigg

Ergänze diese Route ( NW-Pfeiler „Gaiser-Lehmann“) mit ÖV-Haltestellen, indem du den Eintrag bearbeitest.
Nr. 3 vom 09.09.2015
Versionen vergleichen
20342 mal angezeigt
Tobias B., jra, und weg...

Verhältnisse