Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 17.02.2019

Pizol (2844m): Ab Pizolhütte

Skitour
2 Personen
über 50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Nass
Eher weniger heikel als Lawinenbulletin wahrgenommen
Start um 8:30 ab Pizolhütte, sehr sonnig und warm, T-shirt Wetter! Spuranlage zur Wildseelugge teilweise etwas ambitioniert steil (haben andere Leute denn keine Achillessehne?), auf Wildseelugge hart gefroren, wir sind zu Fuss etwas abgestiegen und dann mit den Fellen abgefahren. Bis zum Sattel gute Spur, am Sattel ist die Spur arg ramponiert, Spitzkehren sind schwierig, wir sind die letzten Meter zu Fuss aufgestiegen. Aufstieg zum Gipfel gut, Seile frei, yours truly war froh um die Steigeisen und den Pickel, alle anderen haben es auch ohne geschafft :-) Abfahrt vom Sattel schon sehr zerfahren, weiter unten gabs aber doch noch Platz für ein paar tolle Schwünge bis zum See, Wiederaufstiegsspur zur Wildseelugge rutschig, letzte Meter wieder zu Fuss, andere haben alles zu Fuss gemacht, Abfahrt zur Pizolhütte mit schon etwas schwerem Schnee aber recht entspannt.
Bleibt gut, der Pulver ist halt weg.
Merci an Schneefalke fürs freilegen der Fixkabel. Danke auch an den Local hinter uns für die "psychologische Betreuung" von yours truly :-))
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 18.02.2019, 20:20Aufrufe: 1763 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Pizol (2844m)

Ab Pizolhütte

Alle Routendetails ansehen

Skitour

700 hm

2.5 h

Karte