Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Heute morgen beim Parkplatz -3°C. Die ca. 3 cm Neuschnee haben für den Aufstieg zum Brätliplatz über den Wanderweg gerade gereicht. Bei der Rückkehr um 13:30 Uhr war der Hang dann schon aper. Ab Brätliplatz immer noch sehr gut eingeschneit. Beim umrunden des Südwestgrates und zur Einmündung ins Tälchen zum Gipfel einige Schneearme Stellen. Abfahrt super. Die kalte Nacht und die dünne Neuschneeschicht hat Wunder gewirkt. Gleiten wie auf Samt. Die Alpstrasse in den Meniggrund ist ca. zur Hälfte ausgeapert. Diverse Tragstellen.
Bleibt morgen sicher noch gut. Wobei beim Aufstieg die Latten halt schon ein Stück geschultert werden müssen. Die Strasse zum Brätliplatz ist leider mit dem Auto noch nicht befahrbar und ich kann nur raten es nicht zu versuchen. Heute mussten zwei Personen ziemlich büssen beim Ausgraben.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 14.04.2019, 17:56Aufrufe: 2129 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Niederhorn (Diemtigtal) (2077m)

Meniggrund,Untergestelen, Obergestelen, Niderhorn

Alle Routendetails ansehen

Skitour

L

730 hm

3.0 h

Karte