Menu öffnen Profil öffnen
SkitourGuter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Hart
Unten: Sulz
Skiaufstieg (Start 04.25) : Die ersten Meter noch nicht ganz gefroren, deshalb ohne Harscheisen, bald aber Wechsel und mit diesen bis zum Skidepot, hätten beim Chammlijoch problemlos verstaut werden können.
Fussaufstieg (Steigeisen, Pickel) super Spur, Kletterpartien dank freigelegten Ketten und Tritten problemlos, Pickel nicht zwingend nötig.
Gipfel: 7.15 Uhr, windstill, perfekt. Lange Pause da viel zu früh oben.
Abfahrt: 10.15 Uhr oben immer noch hart, deshalb nochmals eine Pause bis 10.45 Uhr. Oberhalb Iiswändli knapp Firn, nach einem 3. Stop um 11.15 Uhr dann def. Abfahrt. Mittelteil toller Sulz, letzte 200m Nassschnee.
Fazit: toller Saisonabschluss (Afrika is calling), hatte jedoch schon bessere Firn- und Sulzabfahrten.
Bis zum Wetterwechsel bleibt es so.
Entgegen den Ratschlägen, je nach Marschtempo natürlich, nicht zu früh starten bzw Abfahrt nicht vor 10.45 Uhr.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 02.06.2019, 15:18Aufrufe: 3135 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Clariden (3267m)

Normalroute vom Klausenpass

Karte