Menu öffnen Profil öffnen
WanderungSehr guter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Alles gut und trocken, keine Schneefelder.
Gemäss Info ist der Osthang auf der Route zum Grünenbergpass oder Habkern noch teilweise Schneebedeckt, aber dank guter Trittspur leicht begehbar.
Wollte Blumen und Steinböcke schauen und photographieren. Resultat: prächtige Blumen mehrheitlich Enzianen, drei junge Steinböcke und eine Unmenge Wanderer (ich gehörte selbstverständlich zu dieser Unmenge). Ich glaube, noch nie so viele Wanderer in der Gegend Niederhorn-Burgfeldstand-Gemmenalphorn gesehen zu haben. Der Rücken zum Gemmenalphorn sah von Weitem aus wie eingezäunt. Die leichte Wanderung über einen der schönsten Panoramarouten der Berner Alpen hat den Leuten sichtlich gefallen. Es herrschte "grosse Freude"
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 24.06.2019, 21:03Aufrufe: 922 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Niederhorn

Niederhorn 1963 m, Burgfeldstand 2063 m, Gemmenalphorn 2062 m, - Rückweg zum Niederhorn

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 2

220 hm

4.0 h

Karte