Menu öffnen Profil öffnen
SchneeschuhtourSehr guter Eintrag
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Tourstart bei wolkenlosem Himmel und 1° um etwa 7.50. Die Schleierwolken von gestern waren schon weitergezogen. Erst um die Mittagszeit kamen neue Schleierwolken auf. Im Gipfelbereich noch nicht viel Wind heute Vormittag.

Aufstieg im Rütiwald mit dünner Schneeauflage, weiter oben gute Verhältnisse. Ab Alp Ebenwald meist noch schöner Pulver. Am Gipfelhang Pulver und Hartschnee, nur auf den letzten Metern zum Gipfel abgeblasen.

Erstaunlicherweise traf ich heute (bei Prachtswetter!) im gesamten Aufstieg bis zum Gipfel keine Menschenseele, abgesehen von 2 Snowboardern, die am Fürggli biwakierten. Erst im Abstieg um die Mittagszeit kamen mir insgesamt rund 10 Skitourengeher entgegen.
In der Nacht bringt ein Wetterwechsel Sturm und Niederschlag!...
Erstaunlich ruhige Tour auf einen prächtigen Aussichtspunkt!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 09.02.2020, 16:58Aufrufe: 1772 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Garmil (2003m)

Von ÖV-Haltestelle Hienzi über Alp Ebenwald zum Garmil

Alle Routendetails ansehen

Schneeschuhtour

WT 2

1180 hm

3.0 h

Karte