Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
4 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
machbar
Oben: Hart
Unten: Sulz
Ausreichend Schnee, welcher auf der ganzen Route windgeprägt ist. Gletscher gut eingeschneit, einige Spalten sind zwischen 2850 und 3000m sichtbar und können gut umgangen werden. Vom Skidepot sind die Gipfelfelsen zuerst über die Flanke (rel. steil) und dann über den Rücken (flacher) gut zu erreichen. Steigeisen empfehlenswert. Die letzten Gipfelfelsen sind etwas ausgesetzt und eine Seilsicherung ist hilfreich. Leider heute keine Aussicht.
Abfahrt über Zastrugis kein Genuss;)
Jeder Schneefall hilft - heute leider einige Regentropfen statt Schnee.
Letzte Änderung: 23.02.2020, 17:47Aufrufe: 1326 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Monte Sissone (3330m)

Normalroute von der Fornohütte

Karte