Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
1 Person
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Schönes Wetter und trockener Fels.
Im Clubführer Bündner Alpen 6 wird die Tour als ZS bewertet. Im Tourenbeschrieb heisst es: Verbindungsgrat vom Ost- zum Westgipfel, namentlich im östlichen Teil zerrissen und brüchig, in der Nähe der beiden Gipfel etwas einfacher zu begehen als in der Mitte. Dem kann ich nur zustimmen, die Tour ist nicht zu unterschätzen. Zwar ist sie klettertechnisch einfach, aber die losen Steine, das absturzgefährdete Gelände und die zum Teil doch luftigen Passagen lassen die Tour doch relativ anspruchsvoll werden. Ein Seil ist zwar nicht zwingend nötig, schadet aber sicher nicht. Ist man z.B, zu zweit unterwegs könnte man mit Mikroseillängen (8 - 12 Meter) den Partner gut über Zacken absichern.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 13.07.2020, 15:12Aufrufe: 1515 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Crasta Mora (2953m)

Überschreitung von Ost nach West

Karte