Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 15.08.2020

Groß Bielenhorn (3110m): Curiosity

Klettertour
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Auch nach dem Regen am Vortag war die Route gut begehbar und wies nur in der 1. SL wenige nasse Stellen auf. Bei Zustieg am morgen war der Schnee zum Einstieg noch hartgefroren, hier sind Pickel und/oder Steigeisen hilfreich.
Eine echtes Highlight aus dem Routenrepertoire der Remy-Brüder. Mein Eindruck war, dass an einigen Stellen weitere Bohrhaken angebracht wurden, die einige Stellen hilfreich entschärft haben. Achtung: Die Bewertung der 7. SL weichen im Uri exellence Kletterführer (6a+) und im "Dreams of Switzerland" (6b+) erheblich voneinander ab! Die Wahrheit liegt vermutlich in der Mitte.
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Groß Bielenhorn (3110m)

Curiosity
Erlebnisreiche und abwechslungsreiche Route mit homogener Schwierigkeit in fast allen 10 Seillängen. Die Route charakterisiert sich durch Riss- und Verschneidungskletterei. An Schlüsselstellen gibt es Bohrhaken, dennoch sollte der Umgang mit Selbstabsicherungsgeräten flüssig von der Hand gehen. Eine Superroute um auf das Gross Bielenhorn zu kommen und eine echte Alternative, wenn es in der "Niedermann" mal wieder zu voll ist.
Vom Furkapass ca. 2-2:30 h
Letzte Änderung: 16.08.2020, 22:51Aufrufe: 1248 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Groß Bielenhorn (3110m)

Curiosity


Klettertour

6b+

300 hm

4.0 h

Karte