Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 12.09.2020

Gletschertour Hüfi- und Claridenfirn (2952m): Von Golzeren über den Claridenpass

5 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Hüfifirn bis Claridenpass ist der Gletscher aper nacher hat es ca. 20 cm Neuschnee was ein vorsichtiges Gehen voraussetzt, da es viele kleinere und grösser Spalten hat die unter dem Schnee versteckt sind.
wetterabhängig
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Gletschertour Hüfi- und Claridenfirn (2952m)

Von Golzeren über den Claridenpass
Von Golzeren oberhalt Bristen Richtung Windgällenhütte. Unterhalb der Windgällenhütte Richtung Tritt zur Hüfihütte. Dort übernachten. Am nächsten Tag geht es auf den Hüfifirn, der recht viel Spalten aufweist. Es ist genügend Zeit zu berechnen. Weiter über den Claridenpass. Wenn die Zeit reicht kann ein Abstecher zur Planurahütte gemacht werden. Sonst quert man Richtung NW zum Claridenfirn, dann weiter zur Claridenhütte. Der Weg ist vom W-Seite des Gletschersees her gut markiert. Von der sehr schönen und gut bewarteten Claridenhütte geht es am nächsten Tag auf gut markiertem Weg zum Fistenpass wo man mit der Bahn oder zu Fuss nach Urnerboden gelangt.
Letzte Änderung: 12.09.2020, 22:01Aufrufe: 1673 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Gletschertour Hüfi- und Claridenfirn (2952m)

Von Golzeren über den Claridenpass


Hochtour

L

2000 hm

17.0 h

Karte