Menu öffnen Profil öffnen
HochtourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Hart
Zurzeit, PERFEKT!!! Der Gletscher, bzw. Schnee darauf war am Morgen bis auf P.3640 schön fest angefroren. Ab P.3540 stellt sich die Frage, folgt man den Wegspuren dem Band Richtung Süden, leicht Aufsteigend zu P.3672 und biegt dann rechts ab auf den Grat (Schutt, Steinschlag), oder geht man nach direkt den Grat hinauf (schwerer, Kletterei). Wir folgten den Wegspuren im Band, würden dies jedoch nicht mehr tun und empfehlen es auch nicht. Einen Ausrutscher und weg bist....... Über die Wellenkuppe zum Gendarm, perfekte Spur. Der Gendarm ist trocken, alle Fixseile frei. Weiter auf dem Firngrat, erneut perfekte Spur bis zum Fels. Ebenfalls der Felsgrat, absolut trocken!!
Besser hätten wir es nicht treffen können :-)
Die Tour wird so bleiben. Nur, die Rothornhütte schliesst ab 15.09.2020........ obwohl das Wetter noch die ganze Woche gut bleibt (kann ich nicht ganz noch voll ziehen....)
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 15.09.2020, 07:09Aufrufe: 4317 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Ober Gabelhorn (4063m)

Nordostgrat ab Rothornhütte (Normalweg)

Karte