Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Beim Start in Buffalora recht Kalt (-12C). Auf guter Spur sind wir gemütlich über Ebene und Wald hoch Richtung Minieras da Fieren. Gegen den Gipfel hin nahm der Wind deutlich zu und der Schnee wurde teilweise sehr kompakt. Nach kurzer Pause sind wir +/- der Aufstiegsroute entlang abgefahren. Immer auf der Suche nach guten Pulverstellen. Wir wurden fündig auch wenn der Schnee nicht schön homogen war. Einmal windgepresst und dann wieder locker flockig. Im Aufstieg im unteren Bereich haben wir Wummgeräusche gehört.
Bleibt bei diesen tiefen Temperaturen weiterhin sehr gut.
Auf der Rückfahrt über den Flüela waren wir erstaunt wie wenig Schnee dort nach dem Sturm liegen geblieben ist.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 29.12.2020, 18:18Aufrufe: 2224 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Munt Buffalora (2627m)

688 Normalroute von Buffalora

Alle Routendetails ansehen

Skitour

L

660 hm

2.0 h

Karte