Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Ausgezeichnet bezieht sich auf beide Steige. Start um 9:45 auf Gaflei bei der neuen Klinik. Hurtig hoch zum Fürstensteig. Gute Verhältnisse, fast trocken. Weiter mit aufziehenden Wolken zum Chüegrat. Die Rheintalerseite war wolkenfrei, die Saminatalseite zeitweise total verhangen. Über Garsellikopf zum Drei-Schwestern-Steig und Abstieg zum Sarojasattel. Der Weg hinab zum Sattel ist schon bei trockenen Verhältnisse eher unangenehm ruppig, bei Feuchtigkeit ist alles sehr schmierig und unangenehm. Auch die erste Hälfte des Abstiegs vom Sarojasattel zur Gafadurahütte war bei den Verhältnissen eher ein rutschiges Schlammfest, yours truly war froh um die mitgebrachten Stöcke. Der Weg nach Planken zieht sich...
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 11.08.2021, 11:01Aufrufe: 1257 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Drei Schwestern (2052m)

Fürstensteig - Drei-Schwestern-Steig mit Kuhgrat 2123m und Garsellikopf 2105m(Gaflei-Planken)

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 4

1000 hm

5.0 h

Karte