Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
2 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Ausgezeichnet wegen der Wetterverhältnisse mit blauem oder nur leicht bewölktem Himmel und milden Temperaturen. Nur direkt am Gipfel unangenehmer Nordwestwind.

Einzig negativ waren die extrem schmierigen Verhältnisse im Nordaufstieg ab der Neuenalp mit kurzen Ausnahmen bis zum P. 1830, wo man auf den Normalweg zum Schäfler trifft.

Der Abstieg über den Chalberer bis Gartenalp absolvierten wir abseits der markierten Wanderwege.

Auf dem Weg Ebenalp zum Schäfler und beim Gasthaus haben wir noch nie so viele Leute angetroffen wie heute Dienstag. Auf dem Nordanstieg war sonst niemand unterwegs.
Schönes Wanderwetter diese Woche.
Angesichts der schmierigen Verhältnisse in der Nordflanke ist dort ein Abstieg erst nach ein paar Tagen Trockenheit zu empfehlen
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 10.08.2021, 18:16Aufrufe: 1360 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Schäfler (1925m)

Ab Lehmen über die Nordflanke

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 3

1000 hm

3.0 h

Karte