Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 06.12.2021

Pizol (2844m): Ab Pizolhütte

SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
Hauptziel erreicht
schlecht
Im Oktober 2020 ereignete sich östlich des Pizolsattels ein Felssturz. Der Felssturz verschüttete die Reste des Pizolgletschers und kam auf einer Höhe von zirka 2640 müM zum Stillstand. Die Sturzbahn und die Trümmer verschütteten den letzten Teil des Steilaufschwungs der üblichen Aufstiegsroute zum Pizolsattel.

Der Felssturz hat sich nicht beruhigt und bedroht den gesamten oberen Teil der Skiroute zum Pizolsattel. Es ist davon auszugehen, dass das Gelände noch längere Zeit nicht zur Ruhe kommt. Skitouristen wird empfohlen, das gefährdete Gelände weiträumig zu meiden bzw. nicht zu betreten.

Der Aufstieg über den Alpinwanderweg zum Pizolsattel ist im Winter schwierig zu begehen. Es wird davon abgeraten.

Interkantonaler Bergführerverband IKBV
Andreas Brunner, Präsident
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 06.12.2021, 18:29Aufrufe: 4737 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Pizol (2844m)

Ab Pizolhütte

Alle Routendetails ansehen

Skitour

L

700 hm

2.5 h

Karte