Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 10.04.2022

Piz Mez (2717m): von Radons

SkitourGuter Eintrag
2 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Start oberhalb Tigignas bei P 3 an der Straße nach Radons (ca. 1.500 m). Weg bis hierhin geräumt, danach schneebedeckt. Abfahrt auch noch bis hier möglich.

Auf dem Alpsträsschen zwei kurze apere Passagen, sonst noch ausreichend und gut gefestigter Schnee. Kurze Tragestelle nochmals in Radons. Aufstieg Piz Mez mit etwas Pulverauflage und nicht so steil, ging daher ohne Harscheisen.

Wetter nach etwas Sonne beim Start bis Mittag wolkenverhangen und leichter Schneefall. Dann Auflockerungen, am Gipfel schon recht gute Sicht und bei der Abfahrt nachmittags weitgehend sonnig.

Wenige cm Neuschnee auf fester Grundlage, überraschend gut zu fahren, fast wie Firn. Schöne gleichmässige Hänge mit freier Spurwahl. Bei Radons kurzer Gegenanstieg, der eher flache Alpweg hinunter nach Tigignas ging recht zügig.

Sehr einsames Ziel. Nur zwei andere Tourengeher am Berg, die mittags bei der Abfahrt waren, als wir noch aufstiegen (und die Spur angelegt haben, merci). Skigebiet Savognin/Piz Martegnas bereits geschlossen.

Bei Wärme oder Regen weitere Ausaperung der Alpstraße, sollte aber mit ein paar Unterbrechungen noch eine Weile gehen. Am besten im Berghuus Radons nachfragen. Die schönen Hänge am Piz Mez sind sicher auch bei Firn lohnend.
Mautstraße nach Tigignas mit Parkplatz 5 sfr, Ticketautomat hinter Parsonz mit Angabe Autokennzeichen.

Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 11.04.2022, 09:41Aufrufe: 1771 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Piz Mez (2717m)

von Radons

Karte