Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 20.04.2022

Stössenstock (2941m): Von Färnigen

Skitour
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 2900m
ausgezeichnet
Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Abmarsch in Gorezmettlen um 8 Uhr, ca 1 km tragen, danach durchgehend Schnee.
Couloir pickelhart, Lawinenschnee, aber recht gut machbar. Oberhalb des Couloirs im leicht angesulzten Schnee ohne Harscheisen bis zum Skidepot. Am Schluss im Steilhang einige Aufstiegspuren durch den Lawinenschnee, aber alle etwas mühsam.

Ab Skidepot bis Grat wäre ein Pickel nützlich gewesen. Guter Trittschnee, aber rechte Löcher, teils Eis auf den Felsen.

Auf Pass kurz nach 11 umgekehrt und auf Gipfel verzichtet, weil der Schnee schon langsam sehr weiche wurde.

Abfahrt von oben bis unten sensationeller Sulz. Wir sind links vom Couloir abgefahren, was unserer Ansicht heute die optimale Variante war.
Noch einige Tage machbar. Besser eine Stunde früher starten. Abfahrt um 11:30 war optimal.
Letzte Änderung: 20.04.2022, 22:16Aufrufe: 1858 mal angezeigt