Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 15.06.2022

Hochblanken (2068m)

Wanderung
2 Personen
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Weniger Sonne als erwartet. Die wechselnde Bewölkung bot jedoch Schutz vor starker Sonneneinstrahlung, da die Route südexponiert ist. Im Gipfelbereich recht starker Westwind. Ein Graupelschauer war wieder vorbei, bis wir die Jacken aus dem Rucksack packen konnten.

Die Wege waren trocken und schneefrei. Der Nordabstieg vom Hochblanken ist etwas anspruchsvoller als der Rest, aber bei aperen Verhältnissen unproblematisch.

Die ersten drei Stunden haben wir nur eine Frau getroffen. Am Hochblanken war dann etwas mehr los, da Wanderer von der Uga-Bahn herkamen. Knieschonend fuhren wir mit dem Sessellift nach unten.
Gutes Wanderwetter die nächsten Tage.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 15.06.2022, 18:14Aufrufe: 556 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Hochblanken (2068m)

Rundtour ab Uga-Talstation über Sieben Hügel und Ragazer Blanken

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 2

870 hm

4.0 h

Karte