Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 11.08.2022

Chli Windgällen (2986m)

WanderungMit GPS-Track
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Alles trocken und schneefrei.
Heute oben nur 3 Leute beim Abstieg angetroffen.
Von Golzern Bergstation (09:20) steil hoch via Bockistock auf blauer Route bis ca. P2400. Dann verlässt man die blaue Route auf einem gut erkennbaren Weg in nord-westlicher Richtung. In der Karte ist dieser Weg teils noch bis fast P2700 ersichtlich. Trotzdem bin ich zuerst etwas leicht vom Weg abgekommen. Trotz genug Steinmänner gibt es nach dem Band auf der südlichen Seite viele Aufstiegsoptionen. Ich habe ein anderes Couloir hoch- (mitte) und noch mal ein leicht anderes daneben abgestiegen (links), jedoch die Normalroute (rechts) erst beim Abstieg zum Band erkannt. Jedenfalls gibt es viele Optionen zum Auf- und absteigen vom Band bis zum Gipfel. Unten um 14:30 pünktlich für die Bahn angekommen. Sie fährt bei 6 Personen auch ausserordentlich.

Hoch in Eiltempo in 3Std, hinab in 2Std. Für eine gemütliche Wanderung würde ich je eine Std. dazuzählen.
Achtung vor Gewitter.
Schöne Tour mit grandioser Aussicht zum Oberalpstock, Bristen und Gross Windgällen!
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 12.08.2022, 22:07Aufrufe: 916 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Chli Windgällen (2986m)

Von Bergstation Golzern über Oberchäsern an die Ostflanke

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 5

1600 hm

3.5 h

1 GPS Track

Karte