Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 06.09.2022

Schreckhorn (4078m): SW-Grat (Normalroute)

HochtourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: kein
Unten: Sulz
Verhältnisse am Gletscher schlecht (wilder Weg durch die Spaltenzonen, Wegskizze beim Wirt der Schreckhornhütte oder letztes Bild der Verhältnisbilder, zu Beginn 50m Blankeis, ev. mit Eisschrauben abzusichern), Verhältnisse am Fels sehr gut (kein Schnee bis zum Gipfel, wegen des Gletscherschwundes muss allerdings wieder der alte Einstieg genutzt werden).
Wenn es weiterhin so warm bleibt, verändert sich der Gletscher weiterhin schnell. Probleme gibt es dann eventuell an der zu überwindenden kleineren Spalte (mittlere Spaltenpassage). Hier gegebenenfalls abklettern und überfallen.
Der Wirt der Schreckhornhütte ist ein sehr angenehmer Zeitgenosse und die Bewirtung hervorragend. Trotz dass wir erst zur Schlafenszeit wieder auf der Hütte eintrafen, wurde uns noch ein 3-Gänge Menü serviert. Vielen herzlichen Dank!
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 09.09.2022, 10:15Aufrufe: 5361 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Schreckhorn (4078m)

SW-Grat (Normalroute)

Alle Routendetails ansehen

Hochtour

ZS +

1600 hm

6.5 h

Karte