Menu öffnen Profil öffnen
Wanderung
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Wir hatten das Wetterglück. Gemäss Wetterbericht hätte es am Morgen noch regnen müssen. Allerdings im Maggiatal angekommen, hörte diese auf und das Wetter wurde sehr schön.
Die Felsen und auch die Grasflanken trockneten schnell ab, sodass wir diese Weg gehen konnten.

Die Route vom Tal aus über die Capanna Alzasca (Getränke) bis zum Gipfel zieht sich und hat doch weit über 2000 HM.
Haben dann in der Capanna Alpe Canaa übernachtet. Diese neu eröffnete Hütte ist traumhaft. Top ausgestattet.

Bis auf der Hütte trafen wir am ersten wie dann auch am zweiten Tag keine weiteren Wanderer.
Hängt vom Wetter ab: bei feuchten Bedingungen oder Schnee würden wir die Route nicht machen.
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 24.10.2022, 06:58Aufrufe: 385 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Pizzo Cramalina (2322m)

Grattour Boccetta dei Doia - Pizzo Cramalina

Alle Routendetails ansehen

Wanderung

T 4

700 hm

3.5 h

Karte