Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
schlecht
Oben: Bruchharsch
Unten: Bruchharsch
Eher weniger heikel als Lawinenbulletin wahrgenommen
Trotz vieler, na ja, ……… Berichten im Bedretto, wollte ich mir selbst ein Bild von der aktuellen Schneesituation machen….. und wurde bitter enttäuscht! Es ist wirklich so, so machts kein Spass!!

Grundsätzlich wäre das geplante Ziel der Rotondo gewesen. Der Aufstieg über den Weg zur Hütte lies noch Zuversicht aufkommen, doch kurz nach der Hütte der Blick zum „Quergang P. 2225“, null Schnee, alles nur Steine. OK, kurz umentschlossen, neues Ziel das Chüebodenhorn. Beim Gerenpass wurde ich des besseren belehrt, auch der Aufstiegshang zum Chüebodenhorn lag null Schnee. Schlussendlich blieb noch der Poncione di Manio, das sah „machbar“ aus, was es dann auch war.
Die Abfahrt war dann ein Spiessroutenlauf zwischen den Steinen, ohne Steinkontakt nicht machbar…..
sieht übel aus, bei den kommenden Temperaturen. Es fehlt jegliche Unterlage…
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 20.12.2022, 16:07Aufrufe: 3867 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Poncione di Manio (2924m)

Von All`Acqua über Cap. Piansecco und Gerenpass zum Skigipfel.

Alle Routendetails ansehen

Skitour

1280 hm

4.0 h

Karte