Menu öffnen Profil öffnen
WanderungGuter Eintrag
1 Person
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Es hat relativ wenig Schnee der nicht so gut bearbeitet werden kann. Es bildet sich schnell ein glatte Kruste auf dem Weg. Sobald die Sonne wirkt, wird es besser.
Am Besten wäre, wenn der angekündigte Schneefall baldigst käme, so könnte man den üblich schönen Wanderweg herrichten.
Die Pisten werden so gut wie möglich gepflegt, aber bei dem Schneemanko, werden sie relativ schnell abgehobelt. Alle haben die frohe Botschaft der Meteorologen gehört und sind entsprechhend zuversichtlich. Habe einigen Skispuren im freien Feld gesehen, Sie sahen nicht so schön aus. Man sah, dass die Fahrer wieder zur Piste geflüchtet sind.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 06.01.2023, 18:36Aufrufe: 361 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Moosfluh (2333m)

Aletschrücken - Riederalp 1919 m. - Moosfluh 2333 m. -Hohfluh 2225 m. -Riederfurka 2065 m. - Riederalp West 1919 m.

Karte