Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
machbar
Oben: Bruchharsch
Unten: Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Start ab Schönried, uf de Chessle, Turbach, Giferspitz, zurück über Rüwlisgrabe, Parwenge. Der Südhang vom Hornberg ins Turbach nicht der Hit, durchbrechende Schneedecke, manchmal tragend. Ab Giferhüttli ist die Schneedecke stark vom Wind geprägt im Aufstieg hie und da rutschig aber ok. Einfahrt N-Flanke hart, dann kommt wieder Kartonschnee, ab ca. 2000m und tiefer dann Pulver. Bei Bergzummloch gucken noch viele Steine hervor.
Mit Neuschnee wird der Fahrspass wieder höher sein
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 01.02.2023, 15:11Aufrufe: 2267 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Giferspitz (2542m)

Mürni - Giferhüttli - N-Grat - N-Flanke - Mürni

Karte