Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 16.04.2004

Uri Rotstock (2930m)

Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Harte, teilweise gefrohrene Spur, neben Spur besser zu laufen, tragender Harschdeckel. Wunderschönes Fönwetter, auf der ganzen Tour fast windstill! Zwischen 2500 und Gipfel sehr steil, Ski auf den Rucksack oder via Süden ausholen. Bester Trittschnee. Wir starteten um ca 0700 und konnten um 1030 auf weit gehend gut tragender Harschdecke, unten ok Sulz, bis ca 1050m hinunterfahren. Vom Parkplatz muss man ca 500m laufen, Schnee dort rar, später genügend Schnee.
Bis auf den Anfang zu Fuss ist die Tour noch einige Tage gut zu machen.
Harscheisen vorteilhaft.
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Uri Rotstock (2930m)

St. Jakob im Isental, Gitschenhörelihütte, Pt. 2517, Pt. 2741, Gipfel. Abfahrt gleiche Route.
Letzte Änderung: 16.04.2004, 17:47Aufrufe: 207 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Karte