Menu öffnen Profil öffnen
HochtourAusgezeichneter EintragMit GPS-Track
Martin Grambone
Unterwegs mit: Alexander Läderach
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
- Gletscher aper -> daher Spalten sehr gut erkennbar.
- Wir sind von der Station "Hohlaub" zum Gletscher runter und dann direkt Richtung SO zum Punkt 3336 hinauf zum Grat. (Grund: Sonne, weniger Spalten zum überwinden, mehr Grat)
- Firnfelder mit guter Wegspur
- Kletterei beim Felsabsatz unterhalb des Gipfels sehr schön, einfach und gut abgesichert (Kette beim Einstieg und dann mehrere Bohrhaken)
- Abstieg über die massenweise begangene Normalroute
Solange es nicht schneit und das Wetter stabil bleibt, noch eine Weile gut.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 02.10.2023, 14:41Aufrufe: 3105 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Allalinhorn (4027m)

Hohlaubgrat ab Mittelstation MetroAlpin

Karte