Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
machbar
Oben: Nass
Unten: Nass
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Die Wärme hat gestern voll zugeschlagen, in der Sonne mollig warm, vor allem dort, wo der Wind nicht hinkam.
Entsprechend war die Schneequalität, eigentlich ist von oben bis unten ziemlicher Sumpf, aber immerhin besser als Bruchharsch.
Immerhin gibt es bei der Abfahrt die ersten pistenartigen Passagen, so gesehen ....wie gesagt machbar, man kommt sogar ohne Felsberührung durch.
Blick in die Runde: In den Chiemgauer Alpen nach wie vor zumindest ausreichende Schneelage, auch wenn es unten rum schon da und dort die ersten aperen Stellen gibt.
Bei der angekündigten Wärme ist zu erwarten, dass unten rum der Schnee bald weg ist. Andererseits schadet es nicht wenn sich das ganze setzt und dann friert.
Im Gegensatz zu vorgestern wunderschöner und beinahe frühlingshafter Tag auf meinem Hausberg. Das schöne Wetter und die herrliche Aussicht ließen die eher mässige Schneequalität schnell vergessen.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 10.12.2023, 07:38Aufrufe: 632 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Wettervorhersage

Webcams

Spitzstein (1598m)

Normalweg von Sachrang über Mitterleiten

Karte