Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter EintragMit GPS-Track
1 Person
20-50 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Hart
Unten: Hart
Eher weniger heikel als Lawinenbulletin wahrgenommen
Der Neuschnee wurde vom starken Wind verfrachtet. Zum Glück tragender Deckel. Auf dem Grat zum Gipfel nicht mehr viel Schnee und relativ hart. Habe Harscheisen montiert, wäre aber auch ohne machbar. Die späteren Gruppen sind direkt durch die ESE-Flanke und zuletzt einige Meter über den NE-Grat zum Gipfel aufgestiegen. Dies wäre heute die bessere Variante gewesen, da auf dem Grat ein starker Wind wehte. Abfahrt direkt durch die Flanke auf tragender griffiger Schicht.
Bleibt noch gut wenn die Temperaturen nicht zu stark steigen.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 24.12.2023, 14:51Aufrufe: 2604 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["Skitourenkarte Wildstrubel","Skitourenkarte Wildstrubel","Skitourenkarte Wildstrubel"]

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Ammertespitz (2612m)

Von der Bergstation Engstligenalp

Karte