Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Hart
Unten: Sulz
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Aufstieg über Skiroute nach Schlappin fast ganz ohne Skifahrer und danach recht einsam unterwegs. Aufstieg über die Steilstufe überraschend gut machbar. Im Bereich der kleinen Schutzhütte ist der Schnee zwischen hart und bruchharschig, danach durchgehend hart oder sanft pulvriger Schnee. Aufstieg über die NO-Flanke bis knapp unter den Gipfel mit Ski gut möglich. Abfahrt bei schlechten Sichtverhältnissen besser als gedacht zu bewältigen. Das "Schmankler" zum Schluss eine leicht aufgefirnte und präparierte Skiroute von Schlappin ins Tal.
Sollte morgen noch so bleiben - danach Wetterumschwung.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 28.12.2023, 16:37Aufrufe: 1555 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Älpeltispitz (2686m)

von Klosters durch das Schlappintal

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1560 hm

4.0 h

Karte