Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
machbar
Oben: Hart
Unten: Hart
Eher weniger heikel als Lawinenbulletin wahrgenommen
Wir sind von der Gemmi gestartet. Bis zur Abzweigung von der Steghornroute selbe Bedingungen wie bei meinem gestrigen Eintrag zum Steghorn.
Gletscher gut eingeschneit und bis ca. 2800 m mit Harscheisen problemlos. Darüber hat der Tanz auf oft wiederkehrenden vereisten stellen dann begonnen. Es. war immer wieder so glatt, dass man auch mit Harscheisen gerutscht ist. Sehr unangenehm.
In der Abfahrt mit guten Kanten leidlich zu fahren, mit schlechten unschön.
Ab 2800 m dann wieder gute Abfahrtsbedingungen.
Andere Tourengänger berichteten ähnlich eisige Bedingungen vom Dauben- und Schwarzhorn.
Es braucht ab 2800 m frischen Schnee mit wenig Wind damit diese Route wieder Spass macht.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 30.12.2023, 23:07Aufrufe: 1981 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Wildstrubel Mittelgipfel (3243m)

Sunnbüel - Lämmern - Wildstubel Mittelgipfel

Alle Routendetails ansehen

Skitour

L

1600 hm

4.0 h

Karte