Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter EintragMit GPS-Track
1 Person
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Pulver
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Start um 11:45 in St.Antönien Platz, Fussmarsch nach Litzirüti und anfellen. Bei Mattelti etwas unkonventionelle Spur steil rechts hoch durch den Wald (und nicht erst kurz vor Schlangenstein), bei Pkt. 1853 stösst man dann wieder auf die "offizielle" Spur. Gute Spur bis zum Luxus-Steinmann am Joch. Yours truly hat hier auf Steigeisen gewechselt, den Nerven zuliebe, das Couloir zum Gipfel ist aber gut zu gehen (kein Eis), es geht auch ohne. Etwas zugig am Gipfel, dafür keine Drohnen und Horden.
Abfahrt entlang Aufstiegsroute bis östlich Pkt. 1853, immer noch unverspurter Pulver auf guter Unterlage! Ab Dörfji auf der Strasse, Obacht auf vereinzelten Rollsplit, yours truly war froh um die Steinskis. Beim scharfen Rank nach Pkt. 1592 ab ins Gelände bis hinunter zur Bücke, Skating auf dem Trottoir bis Meierhof und dann wieder im Gelände bis zur Bushaltestelle, pünktlich a la minute fürs 14:43 Posti.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 20.01.2024, 16:44Aufrufe: 2007 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Hasenflüeli (2412m)

Vom Parkplatz Litzirüti über Engi - Schlangenstein - Säss

Karte