Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 29.12.2023

Flachspitze (2248m): Von Juns im Zillertal über Höllensteinhütte

Skitour
Snow*Wolf
Unterwegs mit: Vroni
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Hart
Unten: Hart
Gleich wie Lawinenbulletin wahrgenommen
Die Zillertaler Alpen sind ein grossartiges aber anspruchsvolles Tourenrevier. Dennoch wird man fündig, wenn man eher "sanft mach selig" bevorzugt und so sind wir heute, an meinem 60er :-), zur Flachspitze unterwegs.

Wir starten am Heliport Alpin 5 (südwestlich von Juns) und nehmen statt der steilen Waldschneise den Winterwanderweg und die Rodelbahn zur Höllensteinhütte hinauf. Vorbei an der Loschbodenalm und über den Rotboden biegen wir nach Norden ab und erreichen über schönes Skigelände die Gipfelkuppe der Flachspitze. Fantastisch sind die beeindruckenden Ausblicke auf die Steilkare von Nestspitze, Rosskopf und Höllenstein.

Die durchwachsene Abfahrt darf genossen werden. Nur Pulver oder göttlicher Firn wäre ja auch langweilig ;-) Auf der Rodelbahn (mit Kieselsteinen) nehmen wir den Hüftschwung mit und damit hat der Ski jetzt ein paar Kratzer mehr auf dem Belag.
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Flachspitze (2248m)

Von Juns im Zillertal über Höllensteinhütte
Juns im Zillertal- Höllensteinhütte - Rötboden - Flachspitze
Letzte Änderung: 06.01.2024, 19:35Aufrufe: 246 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Webcams

Flachspitze (2248m)

Von Juns im Zillertal über Höllensteinhütte


Skitour

L

900 hm

3.0 h

Karte