Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
Peter Huber
Unterwegs mit: Berg+Ski Alcatel
6-10 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Pulver
Unten: Sulz
Morgens recht sonnig. Später dann milchig bewölkt, aber doch hell und meist gute Sicht. Wenig Wind. Ab der Grialetschhütte hat es ca. 10 cm Neuschnee auf gut tragender Unterlage. Im Aufstieg sind wir westlich der Isla Persa ca. 200 Hm bei tollem Pulverschnee abgefahren und dann weiter aufgestiegen. Auf guter Spur zum Skidepot hinauf. Guter Trittschnee bis zum Gipfel hinauf.
Abfahrt: Auf dem Vadret da Sarsura toller Pulverschnee, nur wenige andere Spuren. Beim Lai da Pülschezza kurz leichter Bruchharsch. Darunter schöner Sulzschnee, gut tragend. Unter 2000 m dann eng dem Bach entlang abgefahren. Gut zu machen. Dann unter 1800 m fehlte öfters der Schnee und wir mussten die Skis ca. 15 Min zur Postautohaltestelle tragen.
Auf dem Gletscher haben wir keine Spalten gesehen. Wir waren ohne Pickel, Steigeisen und Seil unterwegs. Je nach Situation neu beurteilen.
Bilder zur Tour nun bei www.peterhuber.ch
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 18.03.2024, 10:18Aufrufe: 1179 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Piz Sarsura (3178m)

Überschreitung: Grialetschhütte - Piz Sarsura - Val Pülschezza - Prazet/Zernez

Alle Routendetails ansehen

Skitour

ZS

1570 hm

5.0 h

Karte