Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
H.P.C.
Unterwegs mit: alleine unterwegs
1 Person
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
ausgezeichnet
Oben: Sulz
Unten: Sulz
Eher weniger heikel als Lawinenbulletin wahrgenommen
Wenig besuchter Gipfel im Ostgrat Piz Neir Nordgipfel P. 2860 mit toller Rundsicht. Start Parkplatz unterhalb La Veduta 8 Uhr, 2 Grad, windstill. Bis Höhe 2600 Hartschnee, kurz vor Fuorcla digl Leget Pulverschnee. Im Val d‘Agnel zahlreiche Tourengänger mit Ziel Fuorcla d‘Agnel und wahrscheinlich Chamanna Jenatsch SAC. Ab Abzweigung 2500 m auf Schulter Piz Bardella war ich alleine. Kurze Abfahrt nach Gipfel zur Fuorcla digl Leget und mit Felle hoch in einem Bogen zu Punkt 2751. Ab hier tolle Sulzschnee Abfahrt ins Val d‘Agnel und weiter auf der rechten Seite zum Ausgangspunkt. Bei der Abfahrt um 12.30 kein Mensch weit und breit. In der Ostflanke des Piz Bardella zahlreiche Nassschneelawinen, störten aber während Abfahrt nicht.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 13.04.2024, 15:11Aufrufe: 1055 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Crappa da Tocf (2766m)

Julierpassstrasse - Val d‘Agnel - Fuorcla digl Leget

Karte