Menu öffnen Profil öffnen
SkitourAusgezeichneter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Oben: Pulver
Unten: Nass
Eher weniger heikel als Lawinenbulletin wahrgenommen
Das Gut gilt für den Aufstieg und der obere Teil der Abfahrt. Ein "Schümli Neuschnee" hat gerade am Gipfelgrat die Steine noch verdeckt, was teils vorteilhaft, teils tückisch (bei der Abfahrt) sein kann.
Weiter unten dann relativ durchfeuchtet und langsam...
Die "Schlüsselstelle" war die Brücke über der Engstlige. Normalerweise liegt hier Schnee, aber der war schon weg. Die Brücke war noch in "Winterschlaf" und deshalb nur über einer der schmalen Stahlträger zu begehen.
Wird ab Montag kaum mehr möglich da die Bahn dann nicht mehr fährt.
Vorletzter Tag des Winterbetriebs auf der Engstligenalp und deshalb noch hinauf. Ich wollte eigentlich Dienstag aber dann waren die Lifte wegen Sturm zu.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 05.05.2024, 15:09Aufrufe: 2070 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial
["Skitourenkarte Wildstrubel","Skitourenkarte Wildstrubel","Skitourenkarte Wildstrubel"]

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Ammertespitz (2612m)

Von der Bergstation Engstligenalp

Karte