Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 10.06.2024

Marwees (2056m): Ab Wasserauen

WanderungAusgezeichneter Eintrag
MountainMäsi
Unterwegs mit: Maja
2 Personen
5-20 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
gut
Nachmittagstour mit Start um ca.13.30 bei 15°. Die Restwolken vom morgendlichen Regen lösten sich immer mehr auf, doch waren die hohen Alpsteingipfel fast immer in Wolken.

Die Wege waren heute gut begehbar und nur an wenigen Orten wirklich nass und matschig.
In der Rinne oberhalb der Bogartenlücke liegt nur noch wenig Schnee, welchen man umgehen kann.
Auf der Gratroute liegt kein Schnee mehr. Dafür ist der Wanderweg beim Bötzel, wie üblich, noch schneebedeckt, aber gut gespurt.

Im ganzen Aufstieg und der Überschreitung trafen wir heute Montagnachmittag nur eine handvoll Leute. Selbst auf der Meglisalp war es heute ausgesprochen ruhig. Erst auf der Seealp waren ein paar Leute mehr unterwegs.
Morgen gibt's zur Abwechslung mal wieder Regen ;-). Die Schneefallgrenze soll sich bei rund 2000m einpendeln.
Heute Morgen hätte ich noch nicht gedacht, dass es am Nachmittag sehr kurzfristig für eine Marwees-Tour reicht!
Einmal mehr vielen Dank Maja; war wieder herrlich heute!

Nebst Gämsen gab es heute mehrere Schneehüher und ein Murmeltier im Bötzel-Schnee zu sehen - und natürlich eine prächtige Alpenflora.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder

Routeninformationen

Marwees (2056m)

Ab Wasserauen
Wasserauen - Pkt.1177 - Pkt.1618 - Bogartenlücke - Marwees Kreuz - Marwees Hauptgipfel Pkt.2056 - Widderalpsattel - Meglisalp - Unterstrich - Seealpsee - Wasserauen
Bergwanderausrüstung.
Letzte Änderung: 10.06.2024, 22:58Aufrufe: 1528 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams

Marwees (2056m)

Ab Wasserauen


Wanderung

T 4

1178 hm

Karte