Menu öffnen Profil öffnen
KlettertourGuter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
machbar
Noch etwas zu früh für diese Route. Viel Schnee im Zu- und Abstieg. Bei nassen Bedingungen Zustieg heikel. Routenfindung aufgrund Schneefelder schwierig.

Routenfindung ab dem Grat einfach und logisch.

Zustieg und Abstieg eher schwierige Wegfindung. Beim Gipfel nordlich ca. 10m abstiegen, dann westlich dem Grat folgen bis eine Abseilpiste ersichtlich wird. Wir sind mit 2x50m 1x abgeseilt. Danach westlich queren und leicht aufsteigen, danach wieder ca. 25m abseilen. Von hier aus ist die Gelmerlücke klar ersichtlich. Abseilpiste bei Gelmerlücke nicht auf der Lücke selbst sondern ca. 100m absteigen in steilem Gelände (2-3) z.T. brüchig. Nach 100m 3x 25m abseilen. Abseilstellen eher ungenügend gesichert mit teilweise alten Reepschnüren. Abstieg eher schwierige Wegfindung. Eher E traversieren als S absteigen.

Sobald der Schnee weg ist wird das ganze bestimmt etwas entspannter ;)
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 18.06.2024, 09:26Aufrufe: 852 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Grosses Gelmerhorn (2631m)

Überschreitung Gelmerhörner (Kl.->Gr.)

Karte