Menu öffnen Profil öffnen
SkitourSehr guter Eintrag
2 Personen
max. 5 Personen
auf gleicher Route
Hauptziel erreicht
machbar
Oben: Nass
Unten: Nass
Es hat kaum abgestrahlt in der Nacht, so dass nur der oberste Centimeter gefroren war. Im unteren Teil trotzdem guter Trittschnee. Oben gute Firnauflage, aber schon sehr pflotschig um 7 Uhr Morgens.
Überschreitung zum Sattelhorn problemlos aber auch pflotschig.
Abstieg vom Sattelhorn: oben guter Trittschnee. Unten sind wir in die Flanke ausgewichen, die schon unangenehm nass war. Von oben nicht ganz einfach einen guten Übergang über den Bergschrund zu finden.


Auf Route 601.4 aus Alpine Touren Berner Alpen Bietschhorn / Nesthorn / Aletschhorn
B. Senn, 7. Auflage 2016 © SAC Verlag
Bleibt 2 Wochen git, wenn es gut abstrahlt.
Nebel wabert über dem Aletsch. Sieht schön aus und hat vermutlich die Abstrahlung verhindert.
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 19.06.2024, 17:18Aufrufe: 4277 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Kleines Aletschhorn (3755m)

Nordwand ab Hollandiahütte

Karte