Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 24.01.2010

Pizzo Forno (2907m)

Skitour
4 Personen
Hauptziel erreicht
Ab 1830m gespurt. Bis zum Pass liegt die ganze Tour im Schatten, entsprechend meist Pulverschnee, manchmal leichter Winddeckel. An der Schlüsselstelle zerrissenes Fixseil, Schnee mehlig mit schlechter Unterlage, Stufen lassen sich kaum schlagen. Die Abfahrt entlang dem Waldweg durchs Val Piumogna ist nicht jedermanns Geschmack, Schnee hat es aber genug.
keine
Dürfte noch länger gut bleiben, da viel Schnee liegt und der Grossteil der Route nordseitig liegt.
Für Schlüsselstelle Steigeisen und Pickel empfohlen, mindestens solange Fixseil kaputt.
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Pizzo Forno (2907m)

Ab Dalpe durchs Val Piumogna zur Brücke bei Punkt 1650. Steiler den Wald hinauf vorbei an Punkt 1830,dann flach in den Kessel hinein zur Schlüsselstelle, welche wir ohne Skis überwinden. Auf 607b über Mottascio mit schönen offenen Hängen recht steil hinauf zum Passo di Chiacciaione. Von dort Querung ohne Höhenverlust in den Gipfelhang, mit den Skis bis zum Gipfel.
Letzte Änderung: 24.01.2010, 22:15Aufrufe: 2338 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Karte