Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 09.04.2010

Allalinhorn (4027m)

Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
1. Seillänge - hartes Blankeis
flacher Mittelteil - harter Firn
Gipfelwand - harter Firn über Eis (Sicherung mittels Schrauben oder Eispickel möglich)

Abstieg bis Feejoch - Firn (tragend), Rest entlang des Bergkörpers zum Ausgangpunkt - Schnee (max. 30cm eingesunken).
nichts Negatives beobachtet
Verhältnis Bilder

Routeninformationen

Allalinhorn (4027m)

Mit Skilifte (Skigebiet Saas Fee) bis zum Einstieg. Über die kleine Randspalte und die erste Seillänge in hartem Blankeis hoch. Im nun flachen Gelände weiter bis zum Eisbuckel vor der Schneemulde unterhalb der Schlußwand. Der Bergschrund wird links der Gipfelfalllinie überschritten (niedrigste Stelle). In 2 1/2 Seillängen direkt zum Gipfelkreuz hoch (etwa 45° steil).
Abstieg zu Fuß über die Normalroute (Feejoch).
Letzte Änderung: 16.04.2010, 21:01Aufrufe: 989 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Lawinenprognose

Webcams (im Umkreis von 5km)

Karte