Menu öffnen Profil öffnen
Hochtour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Felsen an vielen Stellen recht bruechig. Wir haben beim Auf- und Abstieg einige Tonnen Gestein zu Tal befördert. Oben auf dem Grat waren die Verhältnisse besser, man muss jedoch manchmal seitlich ausweichen. Daher sowohl beim Auf- als auch beim Abstieg etwas mehr Zeit einplanen. Kletterstellen gut mit Borhaken abgesichert.
Start von der sehr empfehlenswerten Bietschhornhütte um 3 Uhr.
Letzte Änderung: 19.07.2010, 17:19Aufrufe: 1018 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Bietschhorn (3934m)

Westgrat ab Bietschhornhütte

Karte