Menu öffnen Profil öffnen
Schneeschuhtour
3 Personen
Hauptziel nicht erreicht, umgekehrt auf 3191m
Derzeit muss auf etwa 1600 m oberhalb von Urnerboden gestartet werden.

Später Aufbruch, stollende Steigfelle, im Auto liegengebliebene Red-Bull-Dosen ... diesmal hat´s nur für den Vorgipfel gereicht!

Schnee- und Wetterbedingungen perfekt.Da heute keine so große Wärme herrschte, wie etwa an den vergangenen Wochenenden, blieb der Schnee auch noch nachmittags pulvrig. Erst gegen Ende der Tour, kurz vor dem Klausenpass, wurde er zunehmends feucht.

Die vorhergesagte Nachmittags-Quellbewölkung konnte man vor allem im Norden und Westen beobachten, die meisten Glarner Gipfel blieben jedoch davon verschont.

Die Gruppenzusammenstellung aus zwei Skitouren- und einem Schneeschuhtourengänger hat heute wieder mal bestens harmoniert :-)
Keine. Auch zur fortgeschrittenen Stunde kaum Gefahr aufgrund des nur geringfügig schwankenden Tagesganges.
Neuschneefälle oder markante Erwärmungen verändern die Situation. Sobald die Strasse bis zur Passhöhe hinauf befahrbar ist, spart man einige Höhenmeter. Dann wird die Tour aber mit Sicherheit einige Besucher mehr bekommen.
Letzte Änderung: 17.04.2011, 21:29Aufrufe: 2811 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

ÖV-Haltestellen

Webcams (im Umkreis von 5km)

Clariden (3267m)

Normalroute vom Klausenpass

Alle Routendetails ansehen

Schneeschuhtour

Höhenmeter:
Bitte ergänzen

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte