Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 14.01.2012

Stotzig Muttenhorn (3062m)

Skitour
2 Personen
Hauptziel erreicht
Von der Rotondohütte zum Leckipass windgepresst; hinab auf den Muttengletscher sind auf ca. 25 m die Steine frei geblasen, man muss die Skier tragen.
Muttengletscher teils mit gepresstem Schnee, aber gut zu befahren.
Aufstieg vom Saaspass auf den Grat zu Fuss; Grat mit viel Schnee, war heute ohne Steigeisen zu begehen. Unterhalb des Gipfels auf der rechten Seite ist eine Wächte zu beachten. Sonst gute Bedingungen.
Abfahrt durchs Saastal mit teils gutem Schnee; Wir fuhren links des Couloirs ins Gerental, hier war genialer Pulver.
Anstrengender Weg durchs Saastal; viele Lawinenkegel erschweren den Weg, viel viel Schnee.
Keine aktuellen Beobachtungen. Alte Lawinen: Südhänge des Saastals haben einige Lawinen ins Tal geschickt. Viele Lawinenkegel im Gerental, riesige Mengen Schnee.
Sollte bis zum nächsten Wetterumschwung so bleiben.
Weitere Infos und Fotos zur Tour unter: http://www.hikr.org/tour/post45502.html
Letzte Änderung: 15.01.2012, 21:11Aufrufe: 12915 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Stotzig Muttenhorn (3062m)

Von Rotondohütte via Leckipass auf Stotzig Muttenhorn - Abfahrt Saasgletscher - Gerental - Oberwald

Karte