Menu öffnen Profil öffnen
Eisklettern
1 Person
Hauptziel erreicht
Es tropft wie im Urwald und jemand schmeisst noch fiese Eisbrocken in der Gegend herum! Eine richtige Bombenstimmung.
Wenn man die Abgänge in den Eisfällen im weiteren Sinn betrachtet, dann sind heute viele abgegangen.
Warten bis es wieder kälter wird.
Mein als Eis-Bouldersession geplanter Ausflug ins Kiental wurde abruppt gestoppt, als ich auf zwei ebenso unerschrockene Eiskletterer, Sandra und Jonas, traf. Ich kletterte eine Linie links von Naturtrüeb (3 Bohrhaken). Danach Toprope bis die Unterarme glühten. Vielen Dank euch beiden für die unerwartete Eissession.
Verhältnis Bilder
Letzte Änderung: 24.01.2012, 19:06Aufrufe: 4415 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Kiental Eisklettern (1160m)

Viele Routen (Eisklettergarten) bis harte Mixedtouren

Alle Routendetails ansehen

Eisklettern

100 hm

Zeitbedarf:
Bitte ergänzen

Karte