Menu öffnen Profil öffnen

Verhältnisse vom 26.07.2012

Mont Blanc (4808m)

HochtourGuter Eintrag
3 Personen
Hauptziel erreicht
Es sind Traumverhältnisse. Überall gute Spur, bester Firn, günstige Spaltensituation.
Der Steilaufstieg zum Maudit ist bis auf 70 m recht einfach zu gehen, das letzte Stück verlangt Erfahrung und sicheres Steigeisengehen in sehr steilem Gelände. Es hängen Fixseile, aber man muss schon noch selbst absichern und ein zweites Eisgerät ist für den Vorsteiger von grossem Vorteil.Helm absolut notwendig.
Diese Tour ist nichts für Neulinge oder Leute mit wenig Hochtourenerfahrung.
Sicheres Gehen (in steilem Gelände und auf schmalen Passagen) ist Voraussetzung.
keine
Bleibt sicher noch länger so, wenn nicht wegen Neuschnee alles von vorne beginnt.
Abstieg über Gouter-Hütte. Die neue Hütte sieht super aus, soll irgenwann im August geöffnet werden. Die Querung des Couloirs ist dieses Jahr nicht ganz so gefährlich, es hat kaum mehr Schnee drin und der Steinschlag hält sich in Grenzen,troztdem Vorsicht und Helm auf! Die Bahn zum Nid d'Aigle fährt nicht (Bauarbeiten), man muss ca. 30 Min. dem Geleise entlang absteigen, von Mont Lachat aus fährt die Bahn. Cosqmiques-Hütte: top organisiert, gutes Essen.
Letzte Änderung: 26.07.2012, 21:08Aufrufe: 3375 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial

Wettervorhersage

Webcams (im Umkreis von 5km)

Print- oder Online-Publikationen

Mont Blanc (4808m)

Cosmiquesroute

Karte