Menu öffnen Profil öffnen
Skitour
1 Person
Hauptziel erreicht
Zustieg bis unter N-Flanke ca. 2900m: Schattenhänge 20cm schöner Pulver auf tragender Unterlage, Sonnenhänge morgens Suncrust oder Harschdeckel, ab Mittag aufgeweicht. N-Flanke: Pulver von starken Spindrifts (Bise) weg geblasen, darunter Presspulver, Windharsch oder hart und griffig. Portage 3000-3300m abwechselnd in Tritt- und Wühlschnee. Im Torrent de Merdéré schöner Pulver, die beiden ca. 5m hohen Stufen sind noch mit Ski abschreitbar.
An W- und S-Hängen einige alte Locker- und Nassschneelawinen. Unter dem E-Rücken zum Gipfel ausgelöster oberflächlicher Triebschneeabgang.
Bleibt dank N-Exposition voraussichtlich auch bei dem angekündigten sonnigen und warmen Wetter noch gut.
Busverbindung Hérémence-Pralong noch nicht in Betrieb.
Start 7 Uhr, Gipfel 12.30, retour 13.45.
Aufstieg durch N-Flanke orografisch rechts, Abfahrt links.
Material: zusätzlich Helm, Pickel und Steigeisen.
Wenn Petrus die Fenster offen lässt, ist der Puder halt weg...
Verhältnis Bilder
Persönliche Bilder
Letzte Änderung: 08.03.2014, 21:24Aufrufe: 2008 mal angezeigt

Aktuelle Verhältnisse in der Umgebung

Metadaten

Kartenmaterial

Kartenmaterial Umgebung
Kartenmaterial Ergänzend:

Swisstopo 5027T: Grand St-Bernard – Combins- Arolla, M: 1:50000; Kümmerly+Frey Blatt 23: Val d’Anniviers, Val d’Herens, M: 1:60000; https://map.search.ch/Arolla

Lawinenrisiko-Indikator (Prognose)

Wettervorhersage

Lawinenprognose

Webcams

Pointe de Vouasson (3490m)

ab Pralong(1600) - Nordcouloir

Karte